Cubetribe Records & Friends Compilation

Eines unserer (Net)-Label „Cubetribe – Records“ hat am 19.12.2016 den ersten (ctc #01) physischen Tonträger herausgebracht und auf dieser CD sind verschiedene lokale Künstler vertreten.

Aus Oldenburg. Für Oldenburg!

Das Label aus Oldenburg bietet neben Künstlern wie beispielsweise Lars Funk oder Bebetta aus Berlin, auch den „Local Heroes“ eine Plattform für clubtauglichen Techno und Techhouse.
Auf dieser Compilation von Cubetribe Records kommen viele befreundete Künstler und Produzenten zusammen, um der Region einen Teil der musikalischen Darbietungen kompakt zu präsentieren.
So war dies die schönste Idee.

Digital ist die Sammlung von insgesamt 11 Tracks in allen Online-Shops seit Montag den 19.12.2016 erhältlich.
Die Compilation-CD (CTC #01) wird es ausschließlich hier im Shop, bei Dogtown Oldenburg (Heiligengeistwall 2, 26122 Oldenburg) und bei MTS-Records, Oldenburg (Achternstraße 48, 26122 Oldenburg) zu kaufen geben. Soundtechnisch darf man einiges erwarten, so nimmt uns dieser Tonträger gekonnt mit auf einen ansteigenden Pfad.
Dieser wird langsam aber stetig steiler, schneller und härter.

Auch Release-Partys sind in Planung und steigen wie gewohnt zu einem Cubetribe Records Release mitten in Oldenburg.

Die Release-Partys:
11.02.2017 um 22:00Uhr in der UmBAUbar
10.03.2017 um 22:00Uhr in der Metro 

Das sagt die NWZ:
Elf Produzenten, elf Studios. Elf Ideen – und mal was zum Anfassen: Dennis Westermann (33) und Rifat Flentje (26) vom Plattenlabel „Cubetribe Records“ haben Elektroproduzenten aus der Region zusammen auf der CD „Cubetribe & Friends Compilation“ vereint.
„Wir veröffentlichen hauptsächlich digital, und das ist unsere erste CD“, sagt der Artists- and Repertoire-Manager Flentje, dennauf der Platte ist unter anderem die Musik von Tim Duwensee, Das Fachpersonal, Pfrank und Jack Bristal.
Alle sind mit Westermann und Flentje befreundet. „Wir sind der Schnittpunkt“, so der Mastering-Engineer Westermann.
Die CD ist genreübergreifend:  Minimal, Deephouse, Techhouse und Techno ist darauf zu finden. Hier kommt jeder Hörer voll und ganz auf seine Kosten.
Den gesamten Artikel und ein Video-Interview gibt es hier:
http://www.nwzonline.de/oldenburg/kultur/elf-produzenten-auf-einer-platte_a_31,2,254467212.html